<em>VERSCHOBEN auf 2021 </em>  <s>Tages-Ausflug zum Grand Dixence Wasserkraftwerk</s>

VERSCHOBEN auf 2021 Tages-Ausflug zum Grand Dixence Wasserkraftwerk

Treffpunkt Bahnhofplatz, 3930 Visp VS
Ort Staumauer Grande-Dixence, 1987 Hérémence VS
Datum/Zeit 31.07.2020 09:30
Ende 31.07.2020 18:00
Aufgrund der Bundesrätlichen Weisungen und Hygienepflichten wird dieser Anlass auf 2021 verschoben.
Die Weisungen des BAG können leider nicht eingehalten werden.
Weitere Angaben folgen.




Als höchste Gewichtsstaumauer der Welt, die ganz hinten im Val des Dix gelegen ist, ist die Grande Dixence in jeder Hinsicht eine Staumauer der Rekorde!

Die Höhe der Mauer, 285 Meter, ist unübertroffen. Mit 15 Millionen Tonnen wiegt sie mehr als die Cheops-Pyramide.

Um die über 400 Millionen m3 Wasser aufzustauen, die hier jedes Jahr gespeichert werden, wurden nicht weniger als 6 Millionen m3 Beton zwischen den Bergen verbaut. Mit der gleichen Menge Beton könnte man eine Mauer von 1,5 Meter Höhe und 10 Zentimeter Breite rund um die Erde auf der Höhe des Äquators bauen.

An ihrer Sohle ist die Staumauer 200 Meter breit. An ihrer Krone «verjüngt» sie sich und erreicht dabei 15 Meter.

Besuchen Sie zusammen mit dem VSEK diese höchste Gewichtsstaumauer der Welt inkl. technischer Führung in der Staumauer. Nach der Besichtigung der Staumauer geniessen wir zusammen einen Walliser Teller im Hotel / Restaurant du Barage inkl. Top-Weinen aus der Region.

Nachmittags erhalten wir eine technische Führung durch das Kraftwerk Bieudron, eine von 4 Zentralen des Grande Dixence Komplexes und notabene das leistungsstärkste Wasserkraftwerk der Schweiz. Es kann in weniger als 4 Minuten die Leistung eines Atomkraftwerkes ins Netz einspeisen. Die Zentrale Bieudron hält zudem 3 Weltrekorde: die höchste Fallhöhe zwischen Stauwerk und Turbine (1'883 m), die leistungsfähigsten Pelton-Turbinen der Welt (3 x 423 MW) und der leistungsfähigste Pol pro Wechselstromgenerator (37.5 MVA).

Begleiten Sie uns zum grössten und leistungsfähigsten Kraftwerk der Schweiz. Neben der Führung und der Anreise ist die komplette Verpflegung durch den entsprechenden Kostenbeitrag gedeckt.

Kosten:
Individuelle Anreise bis Visp VS: CHF 250.-
Anreise ab Bern mit Halbtax: CHF 303.-
Anreise ab Zürich / Basel / Luzern mit Halbtax: CHF 325.-